Slider

CEREC in Bonn-Holzlar – Zahnersatz in einer Sitzung

CEREC steht für CEramic REConstruction und bezeichnet ein Verfahren, mit dessen Hilfe es möglich ist, passgenaue Kronen, Brücken und Inlays aus Vollkeramik in nur einer Sitzung herzustellen. Hierbei wird der Zahn substanzschonend beschliffen und mittels einer kleinen Kamera gescannt. Der Zahnersatz wird daraufhin in unserer Praxis gefräst und direkt eingesetzt.

CEREC basierter Zahnersatz wird mit Hilfe des computergesteuerten CAD/CAM-Verfahrens (CAD/CAM = Computer Aided Design/Computer Aided Manufacturing) konstruiert. Dabei erfolgt zunächst die Präparation des betroffenen Zahnes durch den Zahnarzt. Anschließend wird mit Hilfe einer Intraoralkamera ein optischer Zahnabdruck, auf dessen Basis am Computer der jeweilige Zahnersatz digital konstruiert wird, erstellt. Ist die digitale Konstruktion abgeschlossen, werden die Daten an eine automatische Fräse übermittelt. Diese stellt den Zahnersatz aus einem kleinen Keramikblock her, sodass dieser bereits nach kurzer Wartezeit direkt eingesetzt werden kann.

Die Vorteile von Zahnersatz mittels CEREC

Mit Hilfe des CEREC-Systems kann festsitzender Zahnersatz aus hochwertiger Vollkeramik in nur einer Sitzung erstellt werden. Die zeitaufwendige Anfertigung im zahntechnischem Labor entfällt. Das Herstellen und Tragen eines Provisoriums ist nicht notwendig, da Sie Ihren Zahnersatz direkt erhalten. Es können sowohl vollkeramische Veneers, Inlays, Teilkronen, Einzelkronen wie auch Brückenversorgungen mit Hilfe des CEREC-Verfahrens hergestellt werden.

Ein weiterer Vorteil der CEREC-Technik ist das Wegfallen unangenehmer Gebissabdrücke mit Alginat oder Silikon. Bei einer herkömmlichen Versorgung mit festsitzendem Zahnersatz sind bis zu drei Abdrücke notwendig. Dies stellt vor allem für Patienten mit starkem Würgereiz eine erhebliche Belastung dar. Bei CEREC basiertem Zahnersatz fällt dieser Teil weg und wird durch eine einzelne Aufnahme mit Hilfe einer Intraoralkamera ersetzt. Dies macht die Behandlung sehr komfortabel.

Zudem ist das vollkeramische Material gegenüber der Kaubelastung sehr strapazierfähig und bietet die aktuell bestmögliche Farbanpassung an die natürlichen Zähne. Des Weiteren wird der Zahn bestmöglich stabilisiert.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Thema CEREC?

Vereinbaren Sie ein individuelles Beratungsgespräch in unserer Zahnarztpraxis in Bonn-Holzlar! Für eine telefonische Terminabsprache erreichen Sie uns unter 0228 – 480860 oder über unsere Online-Terminvereinbarung. Wir beraten Sie gerne!

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen